Paar auf Wedelec

Einfach ausleihen

Winterpause ab 19.10.2017

Im Frühling sind wir wieder für Sie da.

DAS PROZEDERE

Wie leihe ich ein wedelec? Sie haben zwei Möglichkeiten.

1. Verleih an unseren manuellen Stationen: Hier benötigen Sie Ihren Personalausweis. Eine vorherige Registrierung ist nicht erforderlich. An diesen Stationen werden die Räder persönlich verliehen. 

2. Unser vollautomatisches System: Hier benötigen Sie eine EC- oder Kreditkarte (Visa und Mastercard) mit Pin.

Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten der jeweiligen Standorte.

Automatische Stationen

Am Bahnhof Wedel, hinten beim Busbahnhof (24 h/vollautomatisch)

Am Moorweg, auf der Grünfläche am Hasenknick (24 h/vollautomatisch)

 

Fahrräder

VOLLAUTOMATISCHER VERLEIH

Um ein wedelec an einer automatischen Station zu leihen, benötigen Sie keine Registrierung, sondern lediglich eine EC- oder Kreditkarte (Visa oder Master) mit PIN. Bei den vollautomatischen Stationen leihen Sie Ihr wedelec über das Terminal. Das Menü führt Sie durch den Ausleih- und Bezahlvorgang. Am Ende erhalten Sie einen Beleg mit Ihrer TAN. Nach Eingabe dieser TAN öffnen sich zwei Fächer. Entnehmen Sie Fahrrad und Akku. Die Ausleihvorgänge der automatischen Stationen können nicht mit denen der manuell betriebenen gemischt werden. Jedes System steht für sich.

RÜCKGABE

Bei einer Ausleihe an einer unserer manuellen Stationen muss das wedelec dort abgegeben werden wo es ausgeliehen wurde. In Ausnahmefällen kann auch ein anderer Abgabeort vereinbart werden. Hierbei sind die Öffnungszeiten der jeweiligen Standorte zu beachten.

Automatische Stationen: Hier können Sie zwischen der Station am Bahnhof Wedel und der Station in der Moorwegsiedlung am Hasenknick wählen. Beide Stationen sind rund um die Uhr geöffnet und funktionieren vollautomatische.

Wichtig: Für die Rückgabe benötigen Sie Ihre TAN, diese muss am Terminal eingegeben werden. Es öffnen sich nacheinander zwei Fächer: Zuerst das Fach für den Akku und anschließend das Fach für das Fahrrad. Entnehmen Sie dem Rad mithilfe des Schlüssels den Akku und schieben Sie ihn so in die Vorrichtung, dass sich die Kontaktpunkte in Ladeposition befinden. Das Fahrrad schieben Sie bitte rückwärts in die Box. Der Schlüssel muss hierbei im Speichenschloss stecken. Klappe zu und fertig!

 

WENN ES MAL LÄNGER DAUERT

Kein Problem, den Differenzbetrag können Sie auch im Nachhinein begleichen. Dies ist sowohl an den manuellen als auch an den vollautomatischen Stationen möglich.

PROBLEME? 

Sollten Sie eine Frage zur Funktionsweise der Räder oder zum Verleihsystem haben, oder einen Defekt am Rad feststellen, erreichen Sie uns jederzeit unter unserer 24h-Servicenummer: 04103 805 200.

STATION BESETZT?

Das sollte eigentlich nicht passieren. Wenn es aber doch einmal vorkommt, dann bitten wir Sie, das Servicepersonal an der Station bzw. unsere Hotline zu informieren oder das Rad an einer anderen Station abzugeben.

TAN VERBUMMELT?

Melden Sie sich unter unserer Servicenummer.

NOCH FRAGEN?

Im Herbst und Winter sind unsere Stationen leider geschlossen. Weitere Antworten auf generelle Fragen finden Sie hier.

 

Logo Wedelec
Verleihstation