Boys and Girls

Praktisch so ein Praktikum

Praktikum bei den Stadtwerken Wedel 

Ein Praktikum steht an, und es soll einen umfassenden Einblick in ein mittelständisches Unternehmen ermöglichen? Dann sind Schüler und Wirtschaftspraktikanten bei den Stadtwerken Wedel goldrichtig.

Anfragen und Bewerbungen bitte an Frau Regine Kohrs. r.kohrs@stadtwerke-wedel.de

PRAKTIKUMSBERICHTE

Einige unserer Praktikanten haben uns schon ihre Berichte zur Verfügung gestellt. Viel Spaß beim Lesen.

 

Bericht von TOM

Hallo ihr Leser und Leserinnen, ich bin Tom und bin 14 Jahre alt. Hier erzähle ich euch über meine Erfahrungen bei meinem ersten Praktikum bei den Stadtwerken Wedel.

Am Anfang war ich sehr aufgeregt, aber als ich reingekommen bin und mich bei der Rezeption gemeldet habe, spürte ich sofort die entspannte Arbeitsatmosphäre. Als Frau Kohrs einen anderen Praktikanten und mich herumführte, waren alle sehr nett, begrüßten mich und stellten sich vor. Was mir auch gefallen hat, war, dass mich jeder Mitarbeiter während der einzelnen Stationen des Praktikums freundlich aufgenommen und versucht hat, mich in die tägliche Arbeit einzubinden.

Sehr viel Spaß hat es mir auch auf dem Werkhof gemacht, weil ich dort richtig anpacken konnte. Zum Beispiel konnte ich Stromkabel zurechtschneiden und bei der Installation helfen. Die Kollegen waren zudem sehr nett und jederzeit bereit, Fragen zu beantworten, die ich für mein Praktikumsheft brauchte. Außerdem hat es im Bereich Marketing viel Spaß gemacht, da ich eigene Ideen für das Hafenfest einbringen konnte. Im Kundenzentrum gefiel mir besonders der direkte Kontakt mit dem Kunden. Hier lernte ich viel über die Dienstleistungen der Stadtwerke Wedel, die Arbeit mit den Kunden und die Vielseitigkeit der Tätigkeiten. Das Praktikum bei den Stadtwerken Wedel ist deshalb interessant, weil man als Praktikant einen Blick „hinter die Kulissen von Wedel“ bekommt.

Insgesamt hat mir das Praktikum bei den Stadtwerken Wedel sehr viel Spaß gemacht, da ich als Praktikant sehr gut betreut wurde und gut in die tägliche Arbeit eingebunden wurde! Es war für mich ein sehr interessanter erster Einblick in die Arbeitswelt. Ich kann daher jedem empfehlen, bei den Stadtwerken Wedel ein Praktikum zu absolvieren.

 

Bericht von SARA

„Hallo ich bin Sara und bin 15 Jahre alt. Ich habe im Mai ein Praktikum bei den Stadtwerken Wedel gemacht und es hat mir sehr viel Spaß gemacht.

Kurz bevor das Praktikum startete, habe ich einen Plan bekommen, um zu wissen durch welche Abteilungen ich laufe und wer meine Ansprechpartner sind. Egal in welcher Abteilung ich war, alle waren total nett und haben mir ihren Aufgabenbereich super erklärt. Besonders gut hat es mir im Marketing und im Kundenzentrum gefallen. Im Marketing wurde ich mit in ein Meeting genommen. Dieses war für mich sehr interessant, weil ich teilweise auch mit einbezogen wurde und nach meiner Meinung gefragt wurde. Im Kundenzentrum allerdings fand ich es total toll mit den Kunden im direkten Kontakt zu stehen und einfach mal zu sehen was deren Fragen sind und was genau im Hintergrund passiert.

Im Großen und Ganzen kann man sagen, dass ich in jede Abteilung einen kleinen Einblick hatte und es sehr interessant war."

Marc-Calvin Prey am Schreibtisch

Bericht von MARC-CALVIN

In unserem Blog gibt es ein Interview mit Marc-Calvin Prey, dessen kompletten Bericht es hier zum Download gibt.

Sozialraum